Links


 
Der Hamburger Leichtathletikverband (HLV) ist einer von 20 Landesverbänden im Deutschen Leichtathletik-Verband. Unter seinem Dach sind knapp 6.400 Mitglieder in 64 Vereinen organisiert. RAPIDO wird vom HLV veranstaltet. Mit diesem Event sollen junge Talente erkannt, das Interesse für die Leichtathletik geweckt und die Zusammenarbeit mit den Schulen gestärkt werden..
     
     
 
Die DAK ist eine der größten gesetzlichen Krankenversicherungen Deutschlands. Als Zustifter unterstützt sie die Arbeit der Stiftung Leistungssport und damit auch das Schulsportprojekt RAPIDO finanziell in erheblichem Maße.
   
     
 
Die Stiftung Leistungsport ist von der Handelskammer Hamburg eingerichtet worden und will dazu beitragen, systematisch junge Talente zu erkennen und die Entwicklung des Nachwuchs- und Leistungssports in Hamburg zu fördern. RAPIDO wird zu Teilen aus Mitteln der Stiftung Leistungsport finanziert.
     
     
 
Der Hamburger Sportbund (HSB) fungiert als Dachorganisation der Sportvereine und -verbände in Hamburg. Insgesamt sind im HSB mehr als 500.000 Mitglieder in 780 Vereinen organisiert. Auch der Hamburger Sportbund unterstützt das Projekt RAPIDO finanziell.
   
     
 
Die Agentur Oliver Voigt ist eine Werbe- und Sporteventagentur. Für den Hamburger Leichtathletik-Verband führte die Agentur das Projekt RAPIDO ├╝ber Jahre durch und lieferte die Konzeption.
     
     

 

 

27.08.2014 - Rapido ist in eine neue Runde gestartet.